Loading...

1000 km gegen Rechts


1000km-gegen-Rechts eine Aktion der Kreisjugendfeuerwehr Stade im Rahmen des „Löschangriff-gegen-Rechts“ des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen e.V.

Durch eine Stafette wird ein eigens für dieses Projekt gefertigtes Fahrrad mit einem Anhänger das, so die Idee, das Logo „1000km gegen Rechts“ trägt, von Jugendfeuerwehr zu Jugendfeuerwehr durch Niedersachsen gebracht und somit ein gemeinsames Zeichen gegen Rechts gesetzt.

Und wir Marxener waren dabei!

Wir starteten am 05.06.13 um 17 Uhr am Gerätehaus in Marxen und sind bis nach Gödenstorf gefahren, wo das Fahrrad dann erfolgreich an die dortige Jugendfeuerwehr übergeben werden konnte.
Insgesamt haben wir, inbegriffen die Fahrt zur Eisdiele nach Jesteburg, 25 km zurückgelegt.
Besonders abgerundet wurde die Fahrt durch das hervorragende Wetter, wo es richtig Spaß gemacht hat, durch die vielen Ortschaften zu fahren.
Sehr haben wir uns auch darüber gefreut, dass unser Samtgemeindejugendwart Jan Peters uns bei dieser besonderen Aktion begleitet hat.









Text und Bild, sowie weitere Infos
domdoel.de/1kkmgr/index.html